Unser Membership Call im Mai 2021

Damit die Initiative Women into Leadership e.V. einen reibungslosen Ablauf innerhalb der Tandems und des Netzwerkes aufrechterhalten kann, ist es uns wichtig, im ständigen Austausch mit unseren Mitgliedern, Mentoren und Mentees zu bleiben. Daher haben wir neben den monatlichen Mentee- und Mentoren-Calls auch einen Membership Call, bei dem alle Mitglieder herzlichst dazu eingeladen sind Fragen, Anregungen und Wünsche zu äußeren. Aber auch um zu erfahren, was bei IWiL gerade passiert, was geplant ist und um evtl. auch untereinander zu Netzwerken.

In diesem Monat ging es vor allem um die Zusammenarbeit der Mentees innerhalb des Tandems, aber auch um die monatlichen Mentee Calls. Es stellte sich heraus, dass die Mentees aktiv im Tandem arbeiten und, dass auch innerhalb der Gruppe ein aktiver Austausch stattfindet. Wir freuen uns immer wieder darüber, wenn die Zusammenarbeit der Mentees und Mentoren aber auch das Netzwerken zwischen den Mentees super funktioniert.

Darüber hinaus wurde den Mitgliedern auch ein kurzer Einblick in die Präsentationen von IWiL, sowie der LeadershipNext Academy, gegeben. Ziel ist es, die Mentees sichtbar zu machen, dafür eignet sich IWiL als eine Top-Gelegenheit. Falls die Mitarbeiterinnen der Mitgliedsunternehmen aber noch nicht auf der 1. und 2. Ebene angekommen sind, eignet sich die LeadershipNext Academy als Vorstufe zu IWiL besonders.

Für mehr Informationen über die LeadershipNext Academy lesen Sie sich gerne hier den Blogbeitrag durch oder schauen Sie einfach auf der Website von LNA vorbei: www.leadershipnext.de

Wir freuen uns immer über ein positives Feedback, weswegen wir uns besonders freuen, dass die Fellows der Academy in ihren Unternehmen positiv von uns und der LNA berichten und sich über die Möglichkeit der Teilnahme an der Academy freuen. Für mehr Informationen über die LNA erhalten die Mitglieder von IWiL auch noch eine E-Mail mit Infomaterial.

Es folgt eine kleine Nachricht von Petra Schlieter-Gropp, die seit der Gründung von IWiL mit dabei ist und tätig ist als Special Member Representative:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Mitgliedsunternehmen und freuen uns auf unseren nächsten Membership Call im August 2021.

Female Fast Track Leaders: Unser Top Promoter – E.ON

“The ability to learn is the most important quality a leader can have.” – Padmasree Warrior 

Wir als Initiative Women into Leadership e.V. (IWiL) haben es uns zur Mission gemacht, außergewöhnliche Frauen auf ihrem Weg an die Spitze zu begleiten. Dabei wollen wir auch die Arbeit unserer Mitgliedsunternehmen durch eine Auszeichnung als Top Promoter of FemaleFast Track Leaders honorieren.  

Seit der Gründung der Initiative Women into Leadership e.V. in 2018 war innogy eins der Gründungsmitglieder, E.ON übernahm die Mitgliedschaft von innogy und unterstützt seit Beginn seine Mitarbeiterinnen tatkräftig auf dem Weg nach oben!  Seit mittlerweile vier Jahren werden jährlich Mentees von E.ON nominiert. Die IWiL Mentees die von E.ON nominiert und gewählt worden sind, haben nicht nur den Schritt in die nächst höhere Führungsebene aufgestiegen, sondern haben es auch in den Top 100 Kreis und die Geschäftsführung geschafft. 

Warum wurde E.ON Teil der Initiative Women into Leadership e.V.?  

Wer kann dies besser beantworten als E.ON selbst:  

„E.ON ist Mitglied bei der „Initiative Women into Leadership“ (IWiL), weil wir den Anteil an Frauen in Führungspositionen nachhaltig erhöhen möchten. Es ist Teil unserer People Strategy, qualifizierte und engagierte Frauen zu fördern und auf ihrer Karriere zu begleiten. IWiL unterstützt uns mit ihrem Mentoring-Programm dabei. Wir sind davon überzeugt, dass (Gender) Diversity ein Treiber für Kreativität und Unternehmenserfolg ist und freuen uns daher, ein Top Promoter der IWiL-Initiative zu sein.” 

Wir freuen uns E.ON als Top Promoter von Female Fast Track Leaders auszuzeichnen und sind gespannt auf die weitere Zusammenarbeit. Wie besonders und auch zielführend das Programm von IWiL ist, zeigt sich am besten am Beispiel unserer Mentee Annette Grabbe. Während ihrer Zeit bei E.ON durchlief Sie das Mentoring-Programm und stieg auf der Karriereleiter weiter nach oben. Im Gespräch mit uns erklärt Sie, warum Sie dankbar für die Nominierung ihres Unternehmens ist und warum Sie aus persönlicher und unternehmerischer Sicht das Cross-Mentoring-Progamm von IWiL weiterempfehlen wird.  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlichst bei E.ON und Annette Grabbe für das tolle Statement und Gespräch. 

IWiL Pulse Check mit Silke Sievert und Mirjam Mohr

Sabine Hansen, IWiL Founderin und Chairwoman, im Gespräch mit Mentorin Mirjam Mohr und ihrer Mentee Silke Sievert. Ein weiteres spannendes Interview in unserer Reihe IWiL Pulse Check!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mirjam Mohr und Silke Sievert sprechen über ihre gemeinsame Zeit in der Tandemarbeit und verraten ihren Weg zum Erfolg. Silke Sievert war Mentee der Mentee Class 2020 und wurde tatkräftig von ihrer Mentorin Mirjam Mohr unterstützt. Die Beiden trafen sich virtuell alle zwei Wochen, um Silke Sievert in ihrem Karriereweg nach oben zu fördern. Wir freuen uns, dass der gemeinsame Austausch zwischen Mirjam und Silke so gut geklappt hat!

Ein großer Dank an Mirjam Mohr und Silke Sievert für ihre Unterstützung und für die interessanten Einblicke in die erfolgreiche Tandemarbeit! Auch wenn das Mentoring Jahr 2020 bereits abgeschlossen ist, freuen wir uns immer wieder über Neuigkeiten unserer Mentees und Mentoren.

Sie möchten auch ein Teil von IWiL werden? Dann kontaktieren Sie uns.

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand: Folgen Sie uns auf LinkedIn und Instagram!

LeadershipNext Academy – Spring Class 2021 beginnt!

Es ist endlich soweit, unsere LeadershipNext Academy beginnt ihre Spring Class 2021 morgen mit dem Modul von Andreas Krebs CEO Masterclass! Wir sind schon super gespannt und können es kaum erwarten Deine Karriere nach oben zu befördern, mit unseren großartigen und spannenden Beiträgen der Faculty-Mitglieder. 

 


 

Mit der LeadershipNext Academy bieten wir Euch eine Learning Journey der besonderen Art an. Wir lehren euch Kompetenzen und sprechen über Themen, die Ihr für eure Karriere auf dem Weg nach oben braucht. Unsere hochqualifizierten Faculty-Mitglieder bringen Euch praktisches Wissen aus Ihrer jeweiligen Position mit. 

 

 

Unsere Spring Class 2021 beginnt am 4. Mai 2021 mit neun spannenden Modulen. Die Module unser ersten Kick-Off sind:

       Modul 1: CEO Masterclass (Andreas Krebs)

       Modul 2: Leadership 1 (Thorsten Till)

       Modul 3: Leadership 2 (Dr. Werner Grünewald)

       Modul 4: Behavioural Risk Management (Hiltrud Werner)

       Modul 5: Personal Branding 1+2 (Sabine Hansen)

       Modul 6: Stakeholder Management (Isabel Tufet & Dr. Maike Albers-Malkus)

       Modul 7: Verhandlungskompetenz (Dr. Natalie Daghles)

       Modul 8: Präsenz- & Auftrittskompetenz (Nicola Bramkamp)

       Modul 9: Boardroom Insight Across Borders (Sabine U. Dietrich, Tine Snels)

 

Du bist noch nicht dabei? Du möchtest Fellow werden und an den Modulen der Fall Class 2021 teilnehmen? Dann registriere dich jetzt! Schicke uns Deinen Lebenslauf an program@leadershipnext.de

 

 

Für mehr Informationen: www.leadershipnext.de

 

 

Bleib up-to-date mit unseren Neuigkeiten! Die LeadershipNext Academy ist auch auf Instagram und LinkedIn.

IWiL Pulse Check mit Annette Grabbe und Hans-Josef Hoss

Sabine Hansen, IWiL Founderin und Chairwoman, im Gespräch mit Mentor Hans-Josef Hoss und seiner Mentee Annette Grabbe. Ein weiteres spannendes Interview in unserer Reihe IWiL Pulse Check!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hans-Josef Hoss und Annette Grabbe erzählen über ihre Zusammenarbeit und verraten ihren Weg zu Erfolg! Annette Grabbe war Mentee bei der Mentee Class 2020 und wurde tatkräftig von ihrem Mentor Hans-Josef Hoss auf ihrem Karriereweg unterstützt. Wir freuen uns, dass der gemeinsame Austausch zwischen den Beiden so gut geklappt hat!

Ein großer Dank geht an Hans-Josef Hoss und Annette Grabbe für ihre Unterstützung und für die interessanten Einblicke in die erfolgreiche Tandemarbeit! Auch wenn das Mentoring Jahr 2020 bereits abgeschlossen ist, freuen wir uns immer wieder über Neuigkeiten unserer Mentees und Mentoren!

Sie möchten auch ein Teil von IWiL werden? Dann kontaktieren Sie uns.

Wir sind zudem auf LinkedIn und Instagram vertreten.

Monatlicher IWiL Mentor Pulse Check April 2021

Check-Ins mit unseren Mentoren, sowie unseren Mentees sind uns immer besonders wichtig. So bleiben wir als Initiative Women into Leadership e.V. (IWiL) immer auf dem Laufenden und können mit Rat und Tat unseren Mentees und Mentoren bei Seite stehen.  

Am 8. April 2021 fand unser monatlicher IWiL Mentor Pulse Check via Zoom statt. Gemeinsam mit Sabine Hansen, Vorstandsvorsitzende von IWiL, trafen sich die Mentoren 2021 um Feedback über die Zusammenarbeit mit ihren Mentees zu geben.

“Führungskräfte sollten andere so beeinflussen, dass es die Menschen aufbaut und ermutigt, damit sie diese Einstellung bei anderen duplizieren können.” Bob Goshen 

Monatlicher IWIL Mentor Pulse Check – Themen:  

  • Zusammenarbeit in den Tandems,  
  • Best Practice,  
  • sowie Tipps und Tricks.  

Der kurze Austausch zwischen den Mentoren ist ertragreich und motivierend. Daher ermutigen wir alle unsere Mentoren regelmäßig an unserer monatlichen Online-Konferenz teilzunehmen und von der Kraft des gemeinsamen Wissens zu profitieren. 

Wir freuen uns auf eine weitere gelungene Zusammenarbeit in den Tandems und wünschen den Mentoren und Mentees viel Erfolg in ihrer gemeinsamen Zeit im IWiL Cross-Mentoring-Programm 2021.

Begrüßung der neuen Mentor*innen

Ein erfolgreicher Start ins Jahr 2021 mit unseren neuen IWiL Mentor*innen

In einem digitalen Kennenlernen wurden unsere neuen Mentor*innen in die IWiL-Philosophie und ihre Rolle als Mentor*in eingeführt. Dabei stand ihnen unsere Special Members Representative, Petra Schlieter-Gropp, als Ansprechpartnerin zur Seite. Was das bedeutet und wie sie unsere neuen Förder*innen unterstützen wird, erfahren Sie hier.

In dem virtuellen Meeting haben wir besprochen, wie das Onboarding und Mentoring ablaufen wird. Als Hilfestellung erhalten unsere Mentor*innen einen Mentoring-Leitfaden, der ihnen einen Einblick in den Ablauf sowie in die Anforderungen gibt.

Wir freuen uns sehr, unsere neuen Mentor*innen begrüßen zu dürfen:

  • Prof. Dr. Fabiola Gerpott, WHU – Otto Beisheim School of Management
  • Frauke Hegemann, SIGNAL IDUNA Asset Management GmbH
  • Martin K. Müller, DekaBank Deutsche Girozentrale
  • Sandra Rehm, HSE24
  • Christa Singer, Deutsche Bahn Regio AG
  • Nadja Risse, BT Global

Zudem wurden dieses Jahr die Nominierungskriterien für die Mentees verschärft. Damit wir unseren Mentees und Mentor*innen eine optimale Mentoring-Beziehung bieten und gezielt an den nötigen Kompetenzen für den Karriereweg nach oben arbeiten können, hat unser Matching-Komitee ab jetzt das Recht, Mentees abzulehnen. Aus den diesjährigen 50 Bewerbungen, werden es insgesamt 30 Mentees in die diesjährige Mentee-Klasse schaffen. Wenn es dann bei dem Kick-Off Event am 19. Februar zu einem gelungenen Match zwischen Mentor*in und Mentee kommt, entsteht ein erfolgreiches Tandem und der intensiven Zusammenarbeit steht nichts mehr im Wege!

Für diejenigen, die wir dieses Jahr nicht in die IWiL Mentee Klasse aufnehmen, bieten wir eine Learning Journey der besonderen Art an. Mehr zu unserem neuen Leadership Programm erfahren Sie in Kürze.

In den nächsten Wochen werden wir Ihnen die einzelnen Mentor*innen noch einmal persönlich vorstellen. Was hat sie dazu bewegt, Teil von IWiL zu werden, wie möchten sie die Mentees fördern und was sind ihre Ziele am Ende Programms? Diese und viele weitere spannende Fragen, werden unsere neuen Mentor*innen beantworten. 

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit und sind gespannt, mit welchen Mentees die Mentor*innen 2021 zusammenarbeiten werden. 

#gemeinsam #nachoben