IWiL-Logo

Gratulation! – Beförderung unserer Mentee 2020 Annette Grabbe

Unser Mentee 2020 Annette Grabbe hat es geschafft: Sie ist seit dem 1. April 2021 neue Geschäftsführerin der Westenergie Netzservice GmbH. Annette war im Mentee Jahrgang 2020 mit dabei und wurde tatkräftig von ihrem Mentor Hans-Josef Hoss unterstützt.

Ihre Zusammenarbeit hat sich ausgezahlt und Annette konnte ihre neue Stelle im April 2021 antreten. Wir freuen uns, dass sich der gemeinsame Austausch zwischen Mentee und Mentor so hervorragend geklappt hat und gratulieren Annette Grabbe herzlichst zur neuen Stelle!

Wir als Initiative Women into Leadership e.V. haben es uns zur Mission gemacht, außergewöhnliche Frauen auf ihrem Weg an die Spitze zu begleiten. Auch wenn das Mentoring-Jahr 2020 bereits abgeschlossen ist, freuen wir uns immer wieder über Karriereschritte unserer Mentees. Denn unser Ziel ist es, nicht nur die Führungsebene diverser zu gestalten, sondern auch die Wirkung einer einzelnen Person zu erhöhen. Und genau das erreichen wir mit unserem Mentoring-Programm, bei dem wir Personen aus verschiedenen Führungsebenen zusammenführen und so die Möglichkeit schaffen, Entwicklung und Vielfalt zu ermöglichen, die tatsächliche Wirkung zeigt.

Es folgt ein Statement von unserem Mentee 2020 Annette Grabbe zu ihrer Erfahrung mit IWiL und ihren Zielen und Wünschen rund um ihre neue Position:

„Ich bin sehr dankbar und stolz, Teil der IWiL-Initiative zu sein. Der Austausch mit meinem Mentor, Hans-Josef Hoss, war bei meinem Karriereweg der letzten 12 Monate von einzigartigem und unschätzbarem Wert. In einer Zusammenarbeit geprägt von 100% Vertrauen und Offenheit hat er mir an vielen Haltepunkten geholfen, mit einer anderen Perspektive zu reflektieren, Strategien anzupassen und Stolpersteine zu überwinden. Hinzu kommt der Wissenstransfer und der Erfahrungsaustausch mit anderen tollen Frauen und Männern aus dem Netzwerk, die die Initiative rundum und ganzheitlich perfekt machen.

In meiner neuen Funktion freue ich mich darauf, Wachstum im Netzdienstleistungsgeschäft der Westenergie nachhaltig in der e.on Gruppe zu verankern. Für mich ist wichtig, dass wir für unsere Kunden ein verlässlicher Partner zur Gestaltung der Energiewende sind und mit ihnen gemeinsam maßgeschneiderte Lösungen entwickeln. Schwerpunkte meiner Arbeit werden neben der Entwicklung und Integration neuer Geschäftsmodelle vor allem im Bereich der Digitalisierung über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg liegen. 

Ich freue mich auf viele weitere tolle Impulse und Momente mit euch zusammen. Trotz Pandemie und im virtuellen Kontext: we did it! 💪🏼“

Gratulation, Annette!

#iwil #initiativewomenintoleadership #femaleleaders #femaleleadership #mentor #mentee2020 #karriereschritt

Schreiben Sie einen Kommentar