IWiL-Logo

Begrüßung der neuen Mentor*innen

Ein erfolgreicher Start ins Jahr 2021 mit unseren neuen IWiL Mentor*innen

In einem digitalen Kennenlernen wurden unsere neuen Mentor*innen in die IWiL-Philosophie und ihre Rolle als Mentor*in eingeführt. Dabei stand ihnen unsere Special Members Representative, Petra Schlieter-Gropp, als Ansprechpartnerin zur Seite. Was das bedeutet und wie sie unsere neuen Förder*innen unterstützen wird, erfahren Sie hier.

In dem virtuellen Meeting haben wir besprochen, wie das Onboarding und Mentoring ablaufen wird. Als Hilfestellung erhalten unsere Mentor*innen einen Mentoring-Leitfaden, der ihnen einen Einblick in den Ablauf sowie in die Anforderungen gibt.

Wir freuen uns sehr, unsere neuen Mentor*innen begrüßen zu dürfen:

  • Prof. Dr. Fabiola Gerpott, WHU – Otto Beisheim School of Management
  • Frauke Hegemann, SIGNAL IDUNA Asset Management GmbH
  • Martin K. Müller, DekaBank Deutsche Girozentrale
  • Sandra Rehm, HSE24
  • Christa Singer, Deutsche Bahn Regio AG
  • Nadja Risse, BT Global

Zudem wurden dieses Jahr die Nominierungskriterien für die Mentees verschärft. Damit wir unseren Mentees und Mentor*innen eine optimale Mentoring-Beziehung bieten und gezielt an den nötigen Kompetenzen für den Karriereweg nach oben arbeiten können, hat unser Matching-Komitee ab jetzt das Recht, Mentees abzulehnen. Aus den diesjährigen 50 Bewerbungen, werden es insgesamt 30 Mentees in die diesjährige Mentee-Klasse schaffen. Wenn es dann bei dem Kick-Off Event am 19. Februar zu einem gelungenen Match zwischen Mentor*in und Mentee kommt, entsteht ein erfolgreiches Tandem und der intensiven Zusammenarbeit steht nichts mehr im Wege!

Für diejenigen, die wir dieses Jahr nicht in die IWiL Mentee Klasse aufnehmen, bieten wir eine Learning Journey der besonderen Art an. Mehr zu unserem neuen Leadership Programm erfahren Sie in Kürze.

In den nächsten Wochen werden wir Ihnen die einzelnen Mentor*innen noch einmal persönlich vorstellen. Was hat sie dazu bewegt, Teil von IWiL zu werden, wie möchten sie die Mentees fördern und was sind ihre Ziele am Ende Programms? Diese und viele weitere spannende Fragen, werden unsere neuen Mentor*innen beantworten. 

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit und sind gespannt, mit welchen Mentees die Mentor*innen 2021 zusammenarbeiten werden. 

#gemeinsam #nachoben

Schreiben Sie einen Kommentar